Monatsübung Schachtrettung

Das Ziel der Monatsübung war eine Rettung aus einem Kanalschacht mit schwerem Atemschutz.

Dabei wurden verschiedene Techniken ausprobiert, wie man ein verletzte Person einfach und schonend aus einem Kanalschacht retten kann. Durch den schweren Atemschutz war der Bewegungsspielraum im Schacht eingeschränkt. Die Atemschtuzträger haben auch einen Verlängerungsschlach ausprobiert, durch diesen konnten die Atemschutzflaschen herausen bleiben und die Arbeit im Kanalschacht wurde erleichtert.

Aktuelle Einsätze

Österreichische Unwetterzentrale